Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich stimme zu

Tickets

charf – der unabhängige Online-

Karten

service mit der größten Auswahl und den kleinsten Preisen für über 120.000 Veranstaltungen jährlich. Ihr Partner für alle Rock-, Pop- und Klassik

konzert

e, Festivals, Kabaretts, Musicals, Theater und Sport für ganz Deutschland, Österreich und das angrenzende Ausland.

Website design by X-trasoft


Links

20.05.2023
Der Zauberer der Violine
Markus Wolf & Tomoko Sawallisch
Wo:
Villa Sawallisch
Hinterm Bichl 2
Deutschland-83224 Grassau
Wann:
20.05.2023
19:30 Uhr
Einlass: 19:00
Anfahrtskizze

Bildquelle: Wildundleise
Wählen Sie hier Kategorie und die gewünschte Anzahl und legen Sie den Artikel anschließend in den Warenkorb
Platzverteilung vor Ort durch den Veranstalter 22,50 EUR Stk.
Schüler 12,50 EUR Stk.
Preise inkl. MwSt. und Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. 2,00 € zzgl. Versandkosten.

Eine Saalplanbuchung können wir Ihnen bei dieser Veranstaltung leider nicht anbieten, da die Kontingente in mehrere Ticketsysteme aufgeteilt sind. Wir werden für Sie die besten verfügbaren zusammenhängenden Plätze der ausgewählten Kategorie buchen.
Markus Wolf, 1. Konzertmeister des Bayerischen Staatsorchesters
Tomoko Sawallisch, Konzertpianistin

Markus Wolf wurde 1962 in Wien geboren und ist seit 1989 Erster Konzertmeister an der Bayerischen Staatsoper München. Zuvor hatte er die gleiche Position bei den Wiener Symphonikern inne.

Als Solist und Kammermusiker konzertierte er u.a. mit Wolfgang Sawallisch, Sir Colin Davis, Zubin Mehta, Marcello Viotti, Kent Nagano, Peter Schneider, Jun Märkl und Ivor Bolton. 2012 wurde Markus Wolf zum Honorarprofessor an der Hochschule für Musik und Theater ernannt. In Würdigung seiner Verdienste um die Bayerische Staatsoper wurde ihm 2000 der Titel »Bayerischer Kammervirtuose« verliehen. Markus Wolf spielt auf der »Vollrath-Stradivarius« von 1722.

Die Pianistin Tomoko Sawallisch errang mehrere Preise in Klavierwettbewerben und spielt heute als Solistin in verschiedenen Städten in Deutschland und Japan. Tomoko Sawallisch hat eine besondere Leidenschaft für die Kammermusik entwickelt. Sie ist Mitglied des künstlerischen Beirats der Wolfgang-Sawallisch-Stiftung und deren Repräsentantin in Japan.

Robert Schuhmann – Große Sonate für Violine und Pianoforte, d-Moll Op. 121

Wolfgang Amadeus Mozart – Sonate für Klavier und Violine, B-Dur, KV 454

Richard Strauss – Sonate für Violine und Klavier, Es-Dur, Op. 18
Sonstiges
Geschenkhülle Geburtstag
Tickets
Sonstiges
Kulturhof Stanggass
Tickets
Sonstiges
Rockhouse & Rockhouse Bar
Tickets
Sonstiges
Freiraum Übersee
Tickets
Flyer zum Download
Hier können Sie den aktuellen Programmflyer herunterladen
Download